unterseiten

Dienstag, 28. Februar 2012

2012 - Woche 8

. Rosenmontag. Wir schauen uns unverkleidet und etwas unbeteiligt den Düsseldorfer Rosenmontagszug an. Wir teilen uns eine kleine Flasche Kleiner Feigling. Oh, the (disgustingly) sweet taste of youth. (Die Tankstelle neben unserer Schule hat uns mit gerade mal 13 das Zeug verkauft.)


. Der Mann referiert podcastreif, fast abendfüllend über die Entwicklung des FC Bayern und ich frage mich, warum er nicht mehr twittert. Am nächsten Abend verliert Bayern 1:0 gegen Basel. Die Lage spitzt sich zu.
. Germany's Next Top Model geht wieder los und ich gucke das, weil der Mann das guckt. (Mal schauen wie lange noch.) Es ist die mittlerweile siebte Staffel, die Meeedchen werden immer hohler und nicht unbedingt hübscher, und Heidi Klum ist die schlimmste von allen.
. Freitag Mittag steige ich den ICE nach Wien und bin 10 Stunden unterwegs. Während meines kurzen Zwischenstopps in München treffe ich meine Freundin B. Ich verbringe ein wunderbares Wochenende mit Anna bei Sassi in Wien. Sassis (kulinarischen) Wochenrückblick gibt's hier. Ein eigener Post zu meiner Wien-Reise folgt.
. Hugo in 3D im Kino. 4/5.
. The Descendants. (Noch) keine Wertung, da mir die letzten 30 Minuten fehlen. (Der Red Carpet fing an!)
. The 84th Academy Awards. Lots of French people speaking English. <3
. Ich beginne endlich mit Mad Men und bin begeistert, und verknallt in Don Draper. Isabella, Feminismus-Beauftragte meines Vertrauens, sagt, das ist okay.


Kommentare:

  1. Frau guckt Mad Men, Mann Top Model? Well, ich bin irgendwas zwischen irritiert und beeindruckt. Letzteres aber vielleicht auch nur wegen des Schnitzelbildes. Deswegen aber auch etwas neidisch. ;)

    AntwortenLöschen
  2. Hehe, das ist aber nicht immer so. Lukas guckt zB auch Walking Dead, da kann ich die meiste Zeit gar nicht hinsehen.
    Das Schnitzel war auch extrem gut! Ebenso der Kartoffelsalat. Wir waren extra nicht bei Figlmüller, weil das Touristennepp ist, sagt Sassi, und stattdessen beim Alten Heller (bzw. Zum Alten Heller). ;)

    AntwortenLöschen
  3. Okay, solange das Zombie-Muster noch stimmt, ist ja alles okay. :D Den Alten Heller muss ich mir mal merken, Wien steht ja auch auf der "Leider immer noch nicht besucht"-Liste, obwohl ich da schon seit Jahren hinmöchte. :)

    AntwortenLöschen
  4. Wenn Du noch weitere Insider-Tipps möchtest: Das Plachutta (http://www.plachutta.at/), bekannt für den Tafelspitz, ist wohl auch eher Touri-Abzocke & nicht unbedingt empfehlenswert. Wo man allerdings stattdessen Tafelspitz essen kann, weiß ich nicht. Dafür aber die Sassi (https://twitter.com/#!/suikerbuik). ;)

    AntwortenLöschen